FacebookTwitterLinkedIn

Turnier 2016

Es gab viele Sieger am 3. Automation Golf Day. Den größten Sieg aber erzielten die Sponsoren und Teilnehmer mit einem Reinerlös von 13.000,- Euro für die Sozialprojekte des Vereines care@automation. Stolz präsentieren die Veranstalter Herbert Moya, Dietmar Buxbaum, Josef Kranawetter und Helmut Zauner (v-l.n.r.) gemeinsam mit Elke Kohl von der Initiative "Trauerbegleitung für sozial bedürftige Kinder und Familien" die Spendensumme. Insgesamt wurden mit den bisherigen drei Golfturnieren bereits 36.000,- Euro erspielt. Ein großes Dankeschön an die österreichische Automatisierungsbranche sowie der Elektro- und Elektronikindustrie.

Ein besonderer Dank gilt dem Team des GC Enzesfeld sowie dem Restaurant des Golfclubs, das uns mit allen zur Verfügung stehenden Kräften unterstützte, damit diese Veranstaltung perfekt ablaufen konnte. Die nachfolgende Fotostrecke gibt Einblick, mit welcher Freude und Begeisterung alle bei der Sache waren - einschließlich jener die zum ersten Mal Golf schnuppern konnten.

Nach dem Automation Golf Day ist vor dem Automation Golf Day. Die Planungen für die 4. Auflage des Benefizturnieres haben bereits begonnen und somit die Vorfreude wieder helfen zu können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok